Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
  • Online-Schalter

  • Druck Version

Winterdienst - Strassenklassifizierung (Situationsplan)


Neues Winterdienstkonzept mit weniger Streusalzverbrauch
Bis heute kommt in Muttenz wenn immer möglich die Schwarzräumung, also die vollständige Beseitigung von Schnee und Eis zur Anwendung.

Neu werden basierend auf dem vom Gemeinderat am 3. November 2010 verabschiedeten Winterdienstkonzept den Strassen folgende Räumungsstandards zugeordnet.

Räumungsstandards
  • Standard A: Schwarzräumung mit einer vollständigen Beseitigung von Schnee und Eis
  • Standard B: Schneeglätte auf Fahrbahn vermeiden und unter Berücksichtigung des Wetters eine Schwarzräumung anstreben
  • Standard C: Weissräumung. Ohne Auftaumittel wird eine stets befahr- bzw. begehbare Fahrbahn offen gehalten. Der Einsatz von Streusalz erfolgt nur bei Eisregen oder schwerer Eisglätte.
Für diese Zuordnung massgebend sind die Strassenklassifizierung, die Benutzungsart sowie die Topografie. Die meisten Quartierstrassen werden nach Standard C gereinigt. Dabei wird rund 20 % weniger Streusalz gebraucht. Dies kommt auch der Umwelt zugut.

Wichtig zu wissen ist, dass Trottoirs weiterhin nach Standard A gereinigt und somit vollständig von Schnee und Eis befreit werden.

Zuständigkeit:
Gemeinde Muttenz, Abteilung Betriebe, Ressortleiter Strassenunterhalt, Telefon 061 467 97 41

Datum: 2. Nov. 2010
Laden:



Winterdienst

Zuständige Instanz: Betriebe - Gemeindewerkhof

zur Übersicht