Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Der Gemeinderat informiert

Traktanden Gemeindeversammlung vom 20. Oktober 2022 - Friedhof Muttenz – Gräberaufhebungen per 31. Dezember 2022

Traktanden der Gemeindeversammlung vom 20. Oktober 2022
Der Gemeinderat hat auf Donnerstag, 20. Oktober 2022, 19:30 Uhr im Mittenza eine Gemeindeversammlung angesetzt zur Behandlung folgender Traktanden:

  1. Beschlussprotokoll der Gemeindeversammlung vom 14. Juni 2022
  1. Vereinbarung zwischen der Einwohnergemeinde Muttenz und der Bürgergemeinde Basel betreffend Regelung der Beiträge für besondere Leistungen der Bürgergemeinde zugunsten der Einwohnergemeinde und der Allgemeinheit

Geschäftsvertretung: GR Doris Rutishauser

  1. Antrag 6 Unterzeichnende gemäss § 68 Gemeindegesetz in Sachen Vertrag zwischen Einwohnergemeinde Muttenz und dem Kanton Basel-Landschaft "Regelung Haftung für Schäden aus dem Salzabbau"

Geschäftsvertretung: GP Franziska Stadelmann

Auf die Geschäfte wird ausführlich im Überweisungsschreiben (Einladung) eingegangen, welches im Amtsanzeiger vom 23. September 2022 publiziert wird.


Friedhof Muttenz - Gräberaufhebung per 31. Dezember 2022
Nach Ablauf der reglementarischen Ruhedauer werden per Ende 2022 auf dem Friedhof
Muttenz 77 Gräber aufgehoben. Es handelt sich um

23 Sarg-Reihengräber aus dem Jahr 2002

26 Urnen-Reihengräber aus dem Jahr 2002

15 Urnen-Wandnische aus den Jahren 2002

1 Doppel-Wandnische aus dem Jahr 1982

12 Urnen-Wandplattengräber aus dem Jahr 2002

Die Kontaktpersonen werden nach Möglichkeit persönlich angeschrieben und über die Grabaufhebung orientiert. Bei den aufzuhebenden Gräbern werden Hinweisschilder angebracht. Der Grabschmuck (Pflanzen usw.) kann bis zum Jahresende 2022 abgeholt werden. Vor dem Abholen des Grabmals ist eine Terminvereinbarung mit der Friedhofleitung nötig. Die Kontaktaufnahme/Meldung hat bis am 20.12.2022 zu erfolgen.

Nach dem 1. Januar 2023 verfügt die Gemeinde über den Grabschmuck und das Grabmal, d.h. die Eigentumsrechte der Angehörigen erlöschen. Die Mitarbeitenden des Friedhofs räumen die Gräber kostenlos ab und entsorgen die Grabmäler.

Auskünfte erteilen: Bestattungswesen (Tel. 061 466 62 60) und Friedhofleitung (Tel. 076 377 68 49).

Der Gemeinderat



Datum der Neuigkeit 29. Aug. 2022