https://www.muttenz.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1575731&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
02.02.2023 19:09:17


Die Gemeinde informiert

Gemeindeversammlungen 2023 - Besuch bei Bayer CropScience Schweiz AG - Unterstützung Projekt "Champions - Lernen und Sport" - Neues Gemeindekommissionsmitglied - Veranstaltung im Wald - Sprechstunde Gemeindepräsidentin - Bienenschwärme, Wespen- und Hornissennester - Pilzkontrolle 2022 - Neuberechnung der Betreuungsgutscheine - Bundesfeier 2022 - Freie Wohnungen gesucht - Den Grosseinkauf umweltfreundlich nach Hause fahren

 Aus dem Gemeinderat
-    Terminplan Gemeindeversammlungen 2023
-    Auf Besuch bei Bayer CropScience Schweiz AG
-   
Unterstützung Projekt «CHAMPIONS – LERNEN UND SPORT»

Aus der Gemeindekommission
-    Neues Gemeindekommissionsmitglied

Aus der Verwaltung
-    Veranstaltungsbewilligung im Wald
-    Sprechstunde der Gemeindepräsidentin

-    Bienenschwärme, Wespen- und Hornissennester
-    Pilzkontrolle 2022
-    Neuberechnung der Betreuungsgutscheine
-    Bundesfeier 2022
-    Freie Wohnungen gesucht
-    Den Grosseinkauf umweltfreundlich nach Hause fahren

 

Aus dem Gemeinderat

Terminplan Gemeindeversammlungen 2023
Der Gemeinderat hat die Termine für die Gemeindeversammlungen 2023  festgelegt. Diese finden an folgenden Daten statt: 14. März 2023, 13. Juni 2023, 19. Oktober 2023 und am 12. Dezember 2023.

Auf Besuch bei Bayer CropScience Schweiz AG
Der Gemeinderat stattete der Firma Bayer CropScience Schweiz AG im Getec Swiss Park in der Schweizerhalle einen Besuch ab. Bayer produziert am Standort Muttenz vor allem Fungizide für den weltweiten Agrarmarkt und beschäftigt rund 250 Mitarbeitende. Bemerkenswert ist, dass es trotz hoher Kosten auch für einen Herstellungsbetrieb interessant sein kann, in der Schweiz zu produzieren. Arbeitsrechtliche Bedingungen und staatliche Bewilligungsprozesse seien in der Schweiz viel einfacher als in der EU. Auch die Produktion in Billiglohnländern zahle sich für Bayer längerfristig nicht aus, denn die Herstellungsprozesse seien sehr komplex und bedürfen daher einer hoch qualifizierten Steuerung und Überwachung sowie einen minutiösen technischen Unterhalt der Anlagen. In Muttenz seien diese Erfordernisse durch bestens ausgebildete Mitarbeitende gewährleistet. Die Firma Bayer bildet am Standort Muttenz auch selber Lernende aus und freut sich auf Bewerbungen für Chemie- und Pharmatechnologen und -technologinnen.

Unterstützung Projekt «CHAMPIONS – LERNEN UND SPORT»
Der Gemeinderat stimmt der Einführung des Projekts «CHAMPIONS – LERNEN UND SPORT» des Fördervereins Bildung und Sport Schweiz auf Herbst 2022 für eine testweise Phase von zwei Saisons zu. Das Projekt ist nicht kommerziell und kostet rund CHF 15'000.00. An diesen Kosten beteiligt sich die Gemeinde mit einem Beitrag an den Förderverein Bildung und Sport Schweiz in der Höhe von CHF 3'000.00 pro Saison sowie mit der kostenlosen zur Verfügungstellung von Schulraum und Turnhallennutzung.

«CHAMPIONS – LERNEN UND SPORT» ist ein kostenloses Sport- und Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren, in welchem die Motivation von Sport und der körperlichen Aktivität genutzt wird, um gleichzeitig die Lernmotivation zu steigern. Das Angebot richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, welche ihre Freizeit meist selbstorganisiert verbringen und von Zuhause wenig Unterstützung in schulischen Belangen erhalten. Die Kinder arbeiten im ersten Teil gemeinsam an ihren Hausaufgaben, spielen Braingames und treiben danach im zweiten Teil des Nachmittags zusammen Sport (polysportiv).

Die erste Saison des Projekts findet in Muttenz ab November 2022 statt und dauert bis März 2023. Jeweils am Mittwochnachmittag ausser in den Schulferien können Kinder der 3. bis 6. Primarstufe das Angebot kostenlos und ohne Anmeldung nutzen. Betreut und unterstützt werden sie dabei von dafür eigens rekrutierten älteren Jugendlichen, sogenannten Junior-Coaches, sowie einer Standortleitung.

 

Aus der Gemeindekommission

Neues Gemeindekommissionsmitglied
Die Gemeindekommission hat von der Demission von Patrizia Tamborrini (Grüne) als Mitglied und Vizepräsidentin der Gemeindekommission und als Mitglied des Budgetausschusses Kenntnis genommen. Die Gemeindekommission bedankt sich bei Patrizia Tamborrini für ihre wertvolle Arbeit. Aufgrund seiner Stimmenzahl anlässlich der Wahlen vom 9. Februar 2020 stand Daniel Bretscher (Grüne) als erster Nachrückender fest. Daniel Bretscher erklärte sich bereit, das Amt in der Gemeindekommission per 1. Juli 2022 zu übernehmen. Herzliche Gratulation!

Die Wahl eines neuen Vizepräsidenten bzw. einer neuen Vizepräsidentin der Gemeindekommission sowie der Einsitz im Budgetausschuss wird anlässlich einer Gemeindekommissionssitzung Ende Juni 2022 festgesetzt.

 

Aus der Verwaltung

Veranstaltungsbewilligung im Wald
Das Amt für Wald beider Basel hat nach Vernehmlassung bei den betroffenen Gemeinden und kantonalen Fachstellen die Bewilligung für die Durchführung des Proffix Swiss Bike Cup mit ca. 700 Teilnehmenden vom Samstag, 20. August 2022 und Sonntag, 21. August 2022 gemäss Dekret des Landrates über die Bewilligung für Veranstaltungen im Wald, vom 1. Juni 1998 (SGS 570.1), in den Gemeinden Muttenz und Münchenstein mit Auflagen erteilt.

Sprechstunde der Gemeindepräsidentin
Gemeindepräsidentin Franziska Stadelmann führt die bewährte Tradition der Sprechstunde des Gemeindepräsidiums weiter.

Die Sprechstunde findet telefonisch oder per Videokonferenz (zoom.us) statt. Die Gemeindepräsidentin ist jeweils montags von 18.00 bis 19.00 Uhr telefonisch direkt erreichbar unter Tel. 061 466 62 66.

Für Gespräche zu einem anderen Zeitpunkt, bitten wir um Voranmeldung über das Sekretariat Gemeinderat/Gemeindeverwalter unter Telefon 061 466 62 03 oder per E-Mail an franziska.stadelmann@muttenz.ch.

Bienenschwarm, Wespen- und Hornissennester
Bienenschwärme

Damit auch in dieser Saison «schwärmende Bienen» durch fachkundige Imker kostenlos eingefangen werden können, sind wir auf Ihre Meldung an die zuständige Stelle angewiesen. Tragen Sie Sorge zu diesen wertvollen Tieren. Keinen Giftspray benutzen! Wir danken Ihnen.

Für Muttenz zuständiger Imker:

Werner Ritter 061 461 45 68 (079 652 64 17) oder sein
1. Stellvertreter Ulrich Vogt 079 938 37 22
2. Stellvertreter Christoph Dellitsch 079 791 82 02

Wespen- und Hornissennester
Auch Wespen und Hornissen sind Nützlinge. Sie fressen grosse Mengen an Kleininsekten wie z. B. die lästigen Mücken. Diese «Räumer» sollten demzufolge nur wenn wirklich nötig entfernt werden. Lassen Sie sich in einer Drogerie beraten betreffend Mittel zur Selbstentfernung. Das Entfernen von Wespen- oder Hornissen übernehmen auch sogenannte «Kammerjäger» (siehe Internet/Branchentelefonbuch). Die Feuerwehr kommt nur noch zum Einsatz, wenn Menschenleben akut in Gefahr und in nützlicher Frist keine Alternativen vorhanden sind: Kosten CHF 220.00.

Pilzkontrolle 2022
Nach den Sommerferien wird die Pilzsaison wieder eröffnet. Sie dauert vom Sonntag, 14. August bis Samstag, 5. November 2022. Die Pilzkontrolle ausserhalb der Pilzsaison findet nur auf Vereinbarung statt. Die Pilze sind soweit möglich nach Sorten getrennt zur Kontrolle zu bringen. Alte sowie befallene Pilze sollten am Fundort zurückgelassen werden. Über die Zuständigkeiten, die Öffnungszeiten und den detaillierten Pilz-Kalender informiert die Gemeinde in der Grossauflage vom 12. August 2022.

Neuberechnung der Betreuungsgutscheine
Wir erinnern die Eltern von Kindern, welche für die Tagesbetreuung Betreuungsgutscheine beantragen wollen, daran, dass die Betreuungsgutscheine jährlich per August (§6 des FEB-Reglements Nr. 15.250) neu berechnet und verfügt werden.

Unabhängig davon, ob die Eltern bereits Betreuungsgutscheine erhalten haben oder zum ersten Mal, welche beantragen wollen, müssen sie das Antragsformular mit den notwenigen Dokumenten einreichen. Das Anmeldeformular ist auf der Webseite der Gemeinde Muttenz aufgeschaltet: www.muttenz.ch/de/soziales/tagesbetreuungg

Ein wichtiger Bestandteil der Anmeldeunterlagen ist die Betreuungsbestätigung. Dieses Dokument muss von der jeweiligen Leitung der Betreuungseinrichtung zeitnah ausgefüllt und mit den restlichen Dokumenten der Anmeldung beigelegt werden.

Für Rückfragen:
Administration Betreuungsgutscheine
Erna Reimann, Tel. 061 466 61 41

Bundesfeier 2022
Der Verkehrsverein, der Damenkegel-Club Rhy Nixe und das Departement Präsidiales und Kultur laden am Sonntag, 31. Juli 2022 ab 18.00 Uhr zur offiziellen Bundesfeier auf dem Gemeindeplatz ein mit Festredner Raphael Wyniger, Inhaber Wyniger Gruppe und Präsident HotellerieSuisse Basel und Region. Durch den Abend mit einem bunten Unterhaltungsprogramm begleitet der Moderator und Journalist, Luca La Rocca. Reservieren Sie sich dieses Datum und feiern Sie mit uns in den 1. August hinein!

PROGRAMM
18:00 Uhr Eröffnung der Festwirtschaft

Beginn des Kinderprogramms mit Jugendlichen des Robinson-Spielplatzes unter der Leitung von Laila Schmitt mit Lampionmalen, Spiele im Freien und Kegeln

19:00 bis 22.30 Uhr Offizieller Teil
Begrüssung durch den Präsidenten des Verkehrsvereins, Steven Suter
Grusswort der Gemeindepräsidentin Franziska Stadelmann und
Festrede mit Raphael Wyniger um 20.30 Uhr

Lampionumzug der Kinder um 21.20 Uhr

Unterhaltungsprogramm u.a. mit

Barbetrieb bis 24.00 Uhr

Freie Wohnungen gesucht
Die Gemeinde Muttenz sucht freie 1-, 2- oder 3-Zimmer-Wohnungen, die künftig an ukrainische Flüchtlinge vermietet werden können. Die Zuteilung der Flüchtlinge auf die Gemeinden geschieht jetzt via das Staatssekretariat für Migration (SEM) und den Kanton. Bitte melden Sie sich diesbezüglich direkt bei den Sozialen Diensten der Gemeinde Muttenz per Mail an Ursula Metzger, Leiterin Soziale Dienste/Gesundheit ursula.metzger@muttenz.ch.

Den Grosseinkauf umweltfreundlich nach Hause fahren
Die Gemeinde setzt weiterhin auf umweltschonende Mobilität und verlängert das Mietangebot für das elektrische Cargo-Bike sowie die Förderung von Lastenvelos.

Vor drei Jahren wurde bei der Volg Filiale der erste Carvelo2go Standort im Dorf in Betrieb genommen. Das Angebot stiess schnell auf Interesse und die Auslastung war sehr erfreulich. Die Gemeinde hat daher die entsprechende Vereinbarung bis Frühling 2023 verlängert.

Das Angebot funktioniert wie Mobility Carsharing: Per App oder über carvelo2go.ch reservieren und bei der Volg Filiale an der Hauptstrasse 11 abholen. Jede angefangene Stunde kostet 2.50 Franken plus eine Buchungsgebühr von 5 Franken.

Mit dem elektrischen Carvelo «Volgas» lassen sich zwei Kinder oder Waren mit einem Gewicht bis zu 100 Kilogramm transportieren.

Zur Förderung einer nachhaltigen Mobilität unterstützt die Energiestadt® Muttenz zurzeit weiterhin auch den Kauf von Cargo-Bikes. Privatpersonen und Muttenzer Firmen erhalten auf Gesuch hin 15% des Kaufpreises bis max. 1000 Franken rückerstattet. Weitere Informationen und das Gesuchformular gibt es online auf der Webseite hier..

Abteilung Umwelt


Das Muttenzer Carvelo kann in der Volg Filiale gemietet werden
 

Datum der Neuigkeit 21. Juni 2022

  zur Übersicht