Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Die Gemeinde informiert

Verlängerte Betriebszeit am Dorfmarkt vom 11. Mai 2022 - Vielfältige Natur am Dorfmarkt vom 11. Mai 2022 - Veranstaltungsbewilligungen im Wald - Stillschweigende Fristverlängerung für Steuererklärung 2021 bis Ende Mai 2022 - Nähkurse vom 15. August 2022 – 20. Januar 2023 - Helferinnen und Helfer für die Kleidertauschbörse am Reparatur- und Tauschtag gesucht!

Verlängerte Betriebszeit am Dorfmarkt vom 11. Mai 2022
Der Dorfmarkt am Mittwoch, 11. Mai 2022, findet in diesem Jahr versuchsweise eine Stunde länger statt, von 09.00 bis 19.00 Uhr. Vermehrt kam in den letzten Jahren bei den Markthändlern wie auch bei den Besucherinnen und Besuchern die Frage auf, ob die Marktzeiten am Frühlingsmarkt nicht verlängert werden können. Man erhofft sich damit auch Personen anzusprechen, welche berufstätig sind, und so nach Feierabend den Dorfmarkt besuchen könnten.

Anlässlich der Marktsitzung vom 2. Februar 2022 wurde das Thema aufgenommen und auch mit den Vertretern des schweizerischen Marktverbandes Sektion Nordwestschweiz besprochen. Grundsätzlich begrüsst der Verband die Verlängerung der Marktzeiten, hält aber fest, dass die Zeiten nicht direkt angepasst werden sollten. Versuchsweise soll 2022 und 2023 geprüft werden, ob sich die Verlängerung der Betriebszeit um eine Stunde für die Markthändler lohnt, beziehungsweise ob die Nachfrage bei den Besucherinnen und Besuchern vorhanden ist.

Marktstände finden Sie an der Hauptstrasse ab Tramhaltestelle Muttenz Dorf bis hinauf zur Kirche St. Arbogast mit einer reichen Auswahl an Waren und Verpflegung. Informationen zum Markt in Muttenz wie die Anmeldung für einen Marktstand, die Verordnung zum Marktreglement, den Muttenzer Markt Situationsplan, den Verkehrsplan/Parkfelder/Umfahrung an Muttenzer Markttagen und den Flyer «Umfahrung Muttenz Dorf des BLT Bus Nr. 60 an den Markttagen» entnehmen Sie hier.


Vielfältige Natur am Dorfmarkt vom 11. Mai 2022
«Vielfältige Natur – Naturnahe Gärten», mit diesem Thema ist die Abteilung Umwelt diesen Frühling am Dorfmarkt vertreten. Die Abteilung Umwelt zeigt, wie Sie Ihren Garten für die Natur aufwerten können und verkauft ausgewählte einheimische Wildpflanzen als Ersatz für invasive Neophyten.

Gerade in dicht besiedelten Räumen sind naturnah gestaltete Grün- und Freiflächen wichtige Lebensräume für Pflanzen und Tiere. Auch jeder naturnahe Privatgarten leistet einen wertvollen Beitrag als «Trittstein» zur Vernetzung. Damit wird die Biodiversität gefördert und schliesslich auch die Lebensqualität erhöht.
Der Gemeinderat unterstützt mit der Planungshilfe «Naturförderung im Polyfeld und in Quartierplanarealen in Muttenz» Private bei der Umsetzung von naturnahen Aussenräumen. Das Konzept finden Sie hier.

Garten, Flachdach oder Hausfassade
Werten Sie ihre nächste Umgebung auf, denn jede kleine Fläche zählt! Fördern Sie einheimische Pflanzen, verzichten Sie auf invasive Neophyten und schaffen Sie eine Vielfalt an Lebensräumen und Kleinstrukturen. Aus ökologischen Gründen empfiehlt es sich zudem, auf chemische Hilfsmittel und Torf zu verzichten.

Invasive Neophyten ersetzen
Falls in Ihrem Garten invasive Neophyten wachsen, sollten Sie diese vor der Samenbildung entfernen und als Hauskehricht entsorgen. Das gilt für kleine Stauden (z.B. Goldruten, Berufskraut) genauso wie für grosse Sträucher (z.B. Sommerflieder, Kirschlorbeer).

Am Dorfmarkt vom 11. Mai 2022 zeigen wir, wie Aussenräume naturnah gestaltet werden können. Zudem informieren wir über Alternativen zu invasiven Neophyten und verkaufen eine Auswahl einheimischer Wildsträucher und Wildstauden.

Abteilung Umwelt


Veranstaltungsbewilligungen im Wald
Das Amt für Wald beider Basel hat nach Vernehmlassung bei den betroffenen Gemeinden und kantonalen Fachstellen die Bewilligung für die Durchführung des 12. Muttenz Marathon 2022 mit ca. 650 Teilnehmenden vom Sonntag 24. April 2022 gemäss Dekret des Landrates über die Bewilligung für Veranstaltungen im Wald, vom 11. Juni 1998 (SGS 570.1), in den Gemeinden Arlesheim, Muttenz, Münchenstein, Pratteln und Gempen (SO) mit Auflagen erteilt.

Das Amt für Wald beider Basel hat nach Vernehmlassung bei den betroffenen Gemeinden und kantonalen Fachstellen die Bewilligung für die Durchführung des SOLA Basel 2022 mit ca. 2’500 Teilnehmenden vom Samstag 21. Mai 2022 gemäss Dekret des Landrates über die Bewilligung für Veranstaltungen im Wald, vom11. Juni 1998 (SGS 570.1), in den Gemeinden Basel, Arlesheim, Augst, Birsfelden, Bubendorf, Füllinsdorf, Hölstein, Lampenberg, Lausen, Liestal, Münchenstein, Muttenz, Pratteln, Ramlinsburg, Seltisberg mit Auflagen erteilt.



Stillschweigende Fristverlängerung für Steuererklärung 2021 bis Ende Mai 2022
Steuerpflichtigen, die Ihre Steuererklärung 2021 noch nicht eingereicht haben, wird eine stillschweigende Fristverlängerung bis zum 31. Mai 2022 gewährt.

Fristverlängerungen über den 31. Mai 2022 hinaus sind jedoch gesuchs- und gebührenpflichtig. Ein Gesuch um Fristerstreckung der Steuererklärung ist an die auf der Steuererklärung aufgedruckte Behörde zu richten oder kann unter www.bl.ch/steuerverwaltung beantragt werden.

Einwohnerinnen und Einwohner von Muttenz können über die Gemeindewebsite unter der Rubrik Online-Schalter, Online-Dienste, eine Fristerstreckung für die Steuererklärung online beantragen.



Nähkurse vom 15. August 2022 – 20. Januar 2023
Sie haben Spass am Nähen oder wollen die Freude daran entwickeln? Die Gemeinde bietet Ihnen die Gelegenheit, Grundkenntnisse im Nähen zu erwerben oder bestehende Kenntnisse zu erweitern.

Melden Sie sich frühzeitig an, denn die Kurse sind äusserst beliebt. Das Anmeldeformular für die Nähkurse ist hier abrufbar. Anmeldeformulare sind auch erhältlich bei Esther Beck
(061 461 70 80) oder Ruth Veit (078 640 12 92).



Helferinnen und Helfer für die Kleidertauschbörse am Reparatur- und Tauschtag gesucht!
Als Ersatz für den Bring- und Holtag findet am Samstag, 11. Juni 2022, im Foyer und im grossen Saal des Mittenza erstmals ein Tausch- und Reparaturtag statt. Damit erhalten gebrauchte und defekte Gegenständen ein zweites Leben. Ressourcen werden geschont und Abfall vermieden. An diesem Anlass wird der Verein Rep-Statt Basel mit einer Reparaturwerkstatt, der Verein Blumen + Garten Muttenz mit einer Pflanzentauschbörse und der Verein Walk-in-Closet Schweiz mit einer Kleidertauschbörse mitmachen.

Für die Kleidertauschbörse suchen wir acht Helferinnen und Helfer, die Lust haben, beim Auf- und Abbau zu helfen und während des Events verschiedene Aufgaben zu übernehmen. Der Einsatz dauert von 12.00 bis ca. 18.00 Uhr. Ein Imbiss zum Start wird von der Gemeinde gesponsert.

Wer Lust hat, einmal hinter die Kulissen einer solchen Veranstaltung zu blicken und sich dabei aktiv für die Umwelt einzusetzen, meldet sich bitte bei der Abteilung Umwelt unter 061 466 62 78 oder per Mail an umwelt@muttenz.ch. Wir freuen uns auf die Mithilfe.

Abteilung Umwelt


Bring- und Holtag
 

Datum der Neuigkeit 19. Apr. 2022