Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Studienauftrag Arealentwicklung «Apfhalter-Brügglimatt»

Gemeinde und Eigentümerschaften lassen in einem Studienauftrag Ideen für eine nachhaltige städtebauliche Transformation im Bereich der St. Jakob-Strasse zwischen Birsfelder- und Apfhalterstrasse erarbeiten.

Aufgrund sich wandelnder Bedürfnisse der Automobilbranche rechnet die Gemeinde Muttenz mittel- bis längerfristig mit einer Transformation der stark durch den Automobilsektor geprägten Gewerbegebiete an der St. Jakob-Strasse. Im Frühjahr 2021 traten die Grundeigentümerschaften zweier Areale unabhängig von­ein­ander mit Entwicklungsabsicht an die Gemeinde Muttenz heran. Um eine koordinierte Entwicklung im Karree Birsfelderstrasse, Gartenstrasse, Chrischonastrasse und St. Jakob-Strasse zu gewährleisten, soll eine übergeordnete städtebauliche Strategie entwickelt werden.

Mitte 2022 soll die Planungsstudie abgeschlossen und als Grundlagen für die zukünftige städtebauliche Entwicklung entlang der St. Jakob-Strasse zur Verfügung stehen. Auf dieser Basis können durch die jeweiligen Eigentümerschaften zusammen mit der Gemeinde arealspezifisch und mit Einbezug der Bevölkerung, Richtprojekte für die einzelnen Areale entwickelt werden.

Als Vorabinformation für Interessierte kann das Arbeitsprogramm zum Studienauftrag an dieser Stelle heruntergeladen werden. Da es sich um ein laufendes Verfahren handelt, sind im Dokument alle Finanz-, Datums und Namensangaben unkenntlich gemacht.


Projektgebiet Arealentwicklung «Apfhalter-Brügglimatt»
Projektgebiet Arealentwicklung «Apfhalter-Brügglimatt»

Dokument Arbeitsprogramm WV Arealentwicklung Apfhalter-Brugglimatt


Datum der Neuigkeit 31. März 2022