Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Der Gemeinderat informiert

Muttenzer Fasnacht: Schlussstraich kann stattfinden - Auftragsvergabe Ersatz Bodenplatten Sprungbecken im Hallenbad Muttenz - Kreditabrechnung Neue Halle Kompostierungsanlage -Kreditabrechnung Leitungserweiterung Multimedianetz - Marktdaten 2023

Muttenzer Fasnacht: Schlussstraich kann stattfinden
Aufgrund der aufgehobenen Corona-Massnahmen hat der Gemeinderat dem OK «Muttenzer Fasnacht» die Bewilligung zur Durchführung des Schlussstraichs auf dem Dorfplatz in Form eines «Fasnachtsplatzes» mit drei Zelten, einem Bierwagen sowie einer Bühne für Guggen-Auftritte am Samstag, 12. März 2022 von 13.00 bis 24.00 Uhr erteilt. Es wird kein Umzug stattfinden.

Auftragsvergabe Ersatz Bodenplatten Sprungbecken im Hallenbad Muttenz
Die keramischen Bodenplatten im Sprungbecken des Hallenbads müssen ersetzt werden. Die Arbeiten umfassen Spitzarbeiten des bestehenden Plattenbelages, des Unterlagsbodens und der Reprofilierung der Hohlstellen sowie den Einbau des neuen Unterlagsbodens und das Verlegen der neuen keramischen Bodenplatten inkl. Fugen und Anschlussarbeiten. Gemäss kantonaler Beschaffungsordnung kann der Auftrag im freihändigen Verfahren vergeben werden. Die technischen Anforderungen für die Plattenarbeiten im Nassbereich des Sprungbeckens sind aufgrund des hohen Wasserdrucks und der damit verbundenen Belastung insbesondere auf die Fugen, sehr hoch. Zudem müssen die Arbeiten in einem sehr engen Zeitraum von nur drei Wochen in der Jahresrevision ausgeführt werden. Die entsprechenden Arbeiten können nur von einer darauf spezialisierten Firma mit dem entsprechenden geschulten Personal ausgeführt werden. Eine unsachgemässe Ausführung der Arbeiten hätte für die Gemeinde hohe Kosten zur Folge. Der Auftrag für den Ersatz der keramischen Bodenplatten im Sprungbecken wird zum Preis von CHF 58'701.55 inkl. MwSt. an die Firma Paul Welker AG in Basel vergeben.

Kreditabrechnung Neue Halle Kompostierungsanlage
Der Gemeinderat hat die Kreditabrechnung «Neue Halle Kompostierungsanlage» im Betrag von CHF 0 genehmigt. Die Neue Halle auf der Kompostierungsanlage Hardacker sollte gemeinsam mit der Gemeinde Aesch, bisherige Mitbetreiberin der Kompostierungsanlage Hardacker, finanziert werden. Die Gemeinde Aesch hat am 7. Mai 2021 die vorzeitige Kündigung der Baurechtsvertrags und damit den Ausstieg aus der gemeinsam geführten Kompostierungsanlage mitgeteilt, dies aufgrund der erforderlichen Investitionen in den Neubau der Halle. Die Gemeinde Muttenz führt die Kompostierungsanlage Hardacker ab 2022 alleine weiter. Auf einen Neubau der Halle wurde verzichtet. Stattdessen soll das Dach komplett saniert werden. Die Kreditsumme für die Sanierung des Hallendachs von CHF 430'000 wurde am 21. Oktober 2021 von der Gemeindeversammlung beschlossen. Die Kreditsumme für den Neubau der Halle von CHF 600'000 kann damit ohne Ausgaben geschlossen werden.

Kreditabrechnung Leitungserweiterung Multimedianetz
Der Gemeinderat genehmigt die Kreditabrechnung Leitungserweiterung 2021 Multimedianetz (MMN). Die von der Gemeindeversammlung genehmigte Kreditsumme von CHF 100'000.00 wurde mit CHF 43'858.90 abgerechnet. Die Kreditunterschreitung von CHF 56'141.10, bzw. 56,1 % ist auf geringere Investitionen in diesem Bereich bei der privaten Bautätigkeit zurückzuführen.

Marktdaten 2023
Der Gemeinderat legte die Marktdaten für 2023 fest. Der Muttenzer Frühlingsmarkt findet am Mittwoch, 10. Mai 2023 statt. Der Herbstmarkt wird am Mittwoch, 22. November 2023 durchgeführt.

Muttenz, 28. Februar 2022

DER GEMEINDERAT
(Für weiter Auskünfte wenden Sie sich bitte an Benjamin Wydenkeller, stv. Gemeindeverwalter, Tel. 061 466 62 21)

 



Datum der Neuigkeit 28. Feb. 2022