Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Aus der Verwaltung

Weihnachtsbaumabfuhr - An- und Abmeldung Mittagstische der Gemeinde - Ab 2022 neues Transportunternehmen bei der Grünabfuhr - Eine klare Sicht im Winter - Gemeinde-Tageskarten

Weihnachtsbaumabfuhr
Wie im Abfallkalender aufgeführt findet die Abfuhr von Christbäumen am Freitag, 7. Januar 2022 statt. Entfernen Sie jeglichen Weihnachtsschmuck, bevor Sie den Baum der Grünabfuhr mitgeben. Die Bäume werden auf der Kompostierungsanlage Hardacker verarbeitet und müssen frei von jeglichem Glitter und Glimmer sein.


An- und Abmeldung Mittagstische der Gemeinde
Die Gemeinde Muttenz bietet von 12.00 bis 13.30 Uhr folgende betreute Mittagstische für Muttenzer Kinder der Primarstufe an.

Breite Feldreben Margelacker
Schulstrasse 11
Jungend- und Kulturhaus 
FABRIK
Feldrebenweg 14
Evangelisch-reformiertes
Kirchgemeindehaus
Sandgrubenweg 10
im Sportplatz Clubhaus
 
Montag, Dienstag, 
Donnerstag, Freitag
Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag

Montag, Dienstag, Mittwoch,
Donnerstag, Freitag

Seit 1. August 2021 beträgt der Preis für Mahlzeit und Betreuung CHF 13.00.

Der An- und Abmeldeschluss für das 2. Semester Schuljahr 2021/22 (ab Jan. 2022) wird verlängert bis 21. Dezember 2021. Bereits vorliegende Anmeldungen bleiben solange verbindlich, bis eine fristgerechte Abmeldung erfolgt.

Wir freuen uns, wenn die Eltern das Mittagstisch-Angebot für ihre Kinder in Anspruch nehmen und weisen auf das auf der Gemeindewebsite im Onlineschalter unter "Downloads" zur Verfügung stehende Formular "Anmeldung Mittagstisch Primarstufe" und die Mittagstischbroschüre hin.

Abteilung Bildung, Kultur & Freizeit


Ab 2022 neues Transportunternehmen bei der Grünabfuhr
Die Dienstleistung für die Sammlung und den Transport des Grünguts wurde in diesem Jahr neu ausgeschrieben. Den Zuschlag für die Sammlung und den Transport des Grünguts erhielt die Firma Anton Saxer AG aus Pratteln.
Mit der neuen Auftragsvergabe an die Firma Anton Saxer AG wird es bei der Grünabfuhr Änderungen bei der Tourenplanung geben. Wir möchten Sie bitten, Ihr Grüngut – wie im Abfallreglement vorgeschrieben – bis spätestens 7.00 Uhr bereitzustellen. Es kann nicht garantiert werden, dass das Sammelfahrzeug des Transportunternehmens im selben Zeitraum wie bisher bei Ihnen vorbeikommt.
Die Gemeinde möchte sich an dieser Stelle bei der Firma Grollimund AG, Muttenz für Ihre ausgezeichnete Dienstleistung bei der Grünabfuhr in den letzten Jahren bedanken. Der Firma Anton Saxer AG wünscht die Gemeinde ein herzliches Willkommen und einen erfolgreichen Start bei der Grünabfuhr.

Abteilung Umwelt


Eine klare Sicht im Winter
Vereiste und beschlagene Autoscheiben sind für Automobilisten im Winter Alltag.

Reicht ein "Guckloch"?
Nein! Wer nicht mit vollständig eisfreien Scheiben unterwegs ist, dem drohen eine happige Busse und ein Strafverfahren. Dazu wird eine administrative Massnahme bezüglich des Führerausweises geprüft.
Eine Reinigung der Frontscheibe reicht übrigens nicht aus. Auch die Seiten- und Heckscheiben müssen eisfrei sein. Wenn Sie mit vereisten Scheiben in einen Unfall verwickelt sind, kann es sein, dass die Versicherung den Schaden nicht vollständig übernimmt. Darum empfiehlt sich:

Eine gute Vorbereitung vor dem Winter
- Neue Scheibenwischer sorgen für klare Sicht.
- Alle Scheiben von innen gründlich reinigen und dafür sorgen, dass sie möglichst trocken sind.
- AntiBeschlagspray anwenden: Er bildet einen Schutzfilm, der das Anlaufen für einige Wochen verhindert.

Nach Feierabend über Nacht
- Nasse Fussmatten am Abend aus dem Auto nehmen und im Haus trocken lassen.
- Bei kalten Temperaturen hilft eine Schutzmatte auf den Scheiben das Eiskratzen zu vermeiden. Karton eignet sich nicht, da er zum Festkleben neigt.

Vor der Fahrt
- WICHTIG: Alle Scheiben vollständig vom Eis befreien.


Gemeinde-Tageskarten

Die Tageskarte Gemeinde besteht aus einzelnen, vordatierten Tageskarten. Muttenz bietet diese Tageskarten seit vielen Jahren an. Das Angebot wird von der Bevölkerung so sehr geschätzt, dass rund 98 % der verfügbaren zehn Tageskarten ihren Absatz finden. Entgegen dieser sonst üblichen Auslastung sind im Januar und Februar 2021 noch etliche Tageskarten erhältlich. Wenn Sie also alleine oder mit einer Gruppe einen günstigen Ausflug in die Berge unternehmen wollen, schauen Sie doch auf der Gemeindewebseite nach, ob die gewünschte Anzahl Karten noch verfügbar ist. Eine Tageskarte kostet 2021 unverändert 45 Franken.

 



Datum der Neuigkeit 13. Dez. 2021