Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Belagsarbeiten Baselstrasse/Münchesteinerstrasse – SPERRUNG am 28. August 2022 Auftragsvergaben

Am Sonntag, 28. August 2022, werden von 6:00 bis 20:00 Uhr Belagsarbeiten auf der Baselstrasse/Münchensteinerstrasse ausgeführt. Sollte schlechte Witterung die Durchführung verhindern, so wäre das Verschiebedatum für die Durchführung der Belagsarbeiten der darauffolgende Sonntag, 4. September 2022, von 6:00 bis 20:00 Uhr. In diesem Zeitraum ist die Zufahrt zu den Liegenschaften entlang der Baselstrasse/Münchensteinerstrasse nicht möglich. Die Fahrbahn kann während dieser Zeit nicht befahren werden. Die Anwohnerinnen und Anwohner der betroffenen Liegenschaften werden mittels Schreiben in den kommenden Tagen von der Gemeinde informiert. Auch wird der Bus Nr. 60 entsprechend umgeleitet wie an den Markttagen jeweils im Frühling und Herbst. Der Bus fährt via Margelackerstrasse/St. Jakob-Strasse/Lux Guyer-Kreisel resp. umgekehrt. Die Haltestellen an der Baselstrasse sowie im Dorf (Hallenbad Muttenz, Mittenza und Muttenz Dorf) werden nicht bedient. Als Ersatz für die Haltestelle Hallenbad wird eine provisorische Haltestelle an der St. Jakob-Strasse/Schützenhausstrasse eingerichtet. Eine weitere provisorische Haltestelle als Ersatz für die Haltestelle Muttenz Dorf ist bei der Basellandschaftlichen Kantonalbank/Neue Bahnhofstrasse.

Auftragsvergaben
Auf der Baselstrasse/Münchensteinerstrasse wurde im Jahr 2014 nach umfangreicher Sanierung des Strassenkörpers ein Flüsterbelag eingebaut. Der Einbau des neuartigen Belags erfolgte aufgrund der Lärmsanierungspflicht der Gemeinde als Strasseneigentümerin. Die damals vorhandenen Erfahrungen bezüglich der Wirksamkeit des verwendeten Flüsterbelags waren vielversprechend und die entsprechenden Lärmmessungen nach dem Belagseinbau haben diese hohe Wirksamkeit auch bestätigt. Mit zunehmendem Alter hat diese Wirksamkeit allerdings nachgelassen und die aktuellen Werte sind mit konventionellen Belägen vergleichbar.

Durch das Applizieren einer Emulsion auf den Deckbelag, welche das Bindemittel im Belag regeneriert und dem Bindemittel seine elastischen Parameter wieder teilweise zurückgibt, kann ein Ersatz des Deckbelags um mehrere Jahre hinausgezögert werden. Der Gemeinderat erteilt den Auftrag für die lebensverlängernden Massnahmen auf der Baselstrasse/
Münchensteinerstrasse zum Betrag von CHF 43'658.90 (inkl. MwSt.) der Firma ctw-Strassenbaustoffe AG in Muttenz.

Um die Auswirkung der Applikation auf die Lärmminderung des Flüsterbelags zu dokumentieren, werden Lärmmessungen vor und nach der Oberflächenreinigung sowie nach der Behandlung durchgeführt. Diese Messungen erfolgen in Abstimmung mit der Abteilung Lärmschutz des Kanton Baselland und die entsprechenden Kosten werden durch den Kanton im Sinne einer Erfahrungsdokumentation zum Einbau und Werterhaltungsmassnahmen von Flüsterbelägen übernommen. Der Gemeinderat erteilt den Auftrag für die akustische Begleitung bei den Lärmmessungen an der Baselstrasse/Münchensteinerstrasse zum Betrag von CHF 2'810.97 (inkl. MwSt.) der Firma Jauslin Stebler AG, Muttenz. Der Auftrag für die CPX Messungen an der Baselstrasse/Münchensteinerstrasse wird zum Betrag von CHF 3'614.65 (inkl. MwSt.) an die Firma Aegerter & Bosshardt Ingenieure und Planer, Basel erteilt.

Muttenz, 16. August 2022

DER GEMEINDERAT
(Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Gemeindeverwalter Aldo Grünblatt Tel. 061 466 62 01)


Plan Sperrung Baselstrasse/Münchensteinerstrasse
 

Datum der Neuigkeit 16. Aug. 2022