Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Freizeit / Kultur / Kirchen

  • Druck Version

Mountainbike

Adresse
Telefon061 466 62 76
E-Mailumwelt@muttenz.bl.ch
Mountainbiker unterwegs
Beschreibung
Von 4 Startpunkten aus führt die Mountainbike(MTB)-Route über bestehende Waldstrassen ins Gebiet Schönmatt hinauf. Hier wurde im Jahr 2003 nach intensiven Verhandlungen eine erste MTB-Strecke eröffnet. Die Strecke verläuft entlang der Gemeindegrenze zu Arlesheim und Gempen auf Fusswegen, die vom Gemeinderat Muttenz örtlich für den Radfahrverkehr geöffnet wurden. Zum Schutz des Wildes wird im Gebiet Renggersmatt die MTB-Route im Einbahnsystem geführt. Die übrigen Streckenabschnitte sind in beiden Richtungen befahrbar. Bitte beachten Sie, dass die MTB-Route z.T. über Wanderwege geführt wird. Nehmen Sie deshalb Rücksicht auf die Wanderer!

Die MTB-Route ist bis an die Gemeindegrenze von Muttenz ausgeschildert. In den Nachbargemeinden bestehen jedoch keine weiterführenden, signalisierten MTB-Strecken. Die MTB-Route der Gemeinde Muttenz (siehe hier) wurde aber mit dem Radwegnetz der umliegenden Gemeinden abgestimmt.

Gemäss kantonalem Waldgesetz (kWaG) vom 11. Juni 1998 ist das Radfahren auf Waldstrassen erlaubt und im übrigen Waldareal verboten. Fusswege und -pfade dürfen somit nicht mit dem Fahrrad befahren werden. Ebenfalls ist das Befahren von Strecken abseits der Strassen („Offroad“-Fahrten) nicht gestattet. Die Gemeindepolizei Muttenz wird deshalb periodisch Kontrollen im Wald durchführen und bei entsprechenden Zuwiderhandlungen Verzeigungen aussprechen.

Die Gemeinde Muttenz hofft, mit der ausgeschilderten Route dem MTB-Sport eine attraktive Stecke zur Verfügung stellen zu können und wünscht allen Benutzern und Benutzerinnen der Route viel Spass.
Mehr Informationen zum Thema unter: www.swiss-cycling.ch

zur Übersicht