Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Freizeit / Kultur / Kirchen

  • Druck Version

Naturschutzgebiet Rütihard, Dürrain und Fröschenegg

Adresse4132 Muttenz
Telefon061 466 62 74/76
E-Mailumwelt@muttenz.bl.ch

Infotafel


Beschreibung
Rütihard-Rothallen
Im Rothallen sind ausgedehnte Altholzbestände anzutreffen. Die vorkommenden Eichen sind meist mehr als hundert Jahre alt und die mächtigen Buchen bilden einen lichten Hallenwald. In den Hohlräumen des Altholzes wohnen Fledermäuse und Hohltauben. Nicht weniger als 7 Fledermausarten sind dort anzutreffen. Das Gebiet ist auch ornithologisch sehr bedeutend. Seltene Vogelarten wie zum Beispiel der Mittelspecht finden hier wertvollen Lebensraum. Schöne Kerbtäler mit natürlichen Bachläufen und dem Rothallenweiher zeichnen das viel besuchte Naherholungsgebiet aus.

Dürrain
Schönes Kerbtal mit reichem Altholzbestand, welches für die Zukunft als Totalreservat erhalten bleibt. Der Wald wird hier nicht bewirtschaftet, so dass die natürliche Dynamik spielen kann.

Fröschenegg
Die kleine unter Schutz gestellte Altholzinsel ist Bestandteil eines Altholznetzes. Die mächtigen Buchen in diesem Gebiet haben ein sagenhaftes Alter von über 240 Jahren.
Infoblatt_Naturschutzgebiet_Ruetihard-Rothallen.pdf

zur Übersicht