Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Portrait

  • Druck Version

Energiestadt® Muttenz


Logo Energiestadt Muttenz

Bauverwaltung
Abteilung Umwelt
Kirchplatz 3
4132 Muttenz
Tel. 061 466 62 78
umwelt@muttenz.bl.ch


Energiestadt Muttenz - Direktlinks:
- Förderaktionen Energie
- Förderbeiträge für Energie-Anlagen
- Energieeffizient Bauen und Renovieren
- Mobilität
- Genossenschaft Solardächer Muttenz

 

Der Trägerverein Energiestadt hat die Gemeinde Muttenz für ihre kommunale Energiepolitik zum fünften Mal als Energiestadt zertifiziert. Im Rahmen der Labelzertifizierung wurden die Zielsetzungen überarbeitet und ein neues Energie- und Umwelt-Aktionsprogramm für die Jahre 2019 - 2022 ausgearbeitet.

Die Gemeinde Muttenz gehört damit weiterhin zu den über 400 Energiestädten der Schweiz. Das Label wird jeweils befristet für 4 Jahre erteilt. Danach hat die Gemeinde erneut den Nachweis zu erbringen, dass sie die Bedingungen des Labels weiterhin erfüllt (Re-Audit). Das Label wurde der Gemeinde nach 2002, 2006, 2011 und 2015 am 17. September 2019 zum fünften Mal erteilt.

Das Label „Energiestadt“ wird durch den Trägerverein Energiestadt an Städte, Gemeinden und Regionen vergeben, die sich kontinuierlich für eine effiziente Nutzung von Energie, den Klimaschutz, eine umweltverträgliche Mobilität und erneuerbare Energien engagieren.

Die Überprüfung erfolgt mittels eines standardisierten Massnahmenkatalogs. Für die Neuvergabe des Labels muss die Gemeinde mindestens 50 Prozent der möglichen Massnahmen aus dem Katalog realisiert oder beschlossen haben und zusätzlich ein genehmigtes Aktionsprogramm für die nächsten vier Jahre vorlegen.

Seit der letzten Vergabe des Labels an die Gemeinde Muttenz im Jahre 2015 wurde der standarisierte Massnahmenkatalog wiederum ausgebaut und die Anforderungen verschärft. Die Gemeinde Muttenz hat 2019 69.1 Prozent der Massnahmen erreicht (2015: 70.7 %).

Im Aktionsprogramm 2019 – 2022 werden die Ziele des Gemeinderates für die nächsten vier Jahre festgelegt Als wesentliche Ergänzung zum vorhergehenden Aktionsprogramm ist neu ein übergeordnetes Energie- und Klimakonzept für die Gemeinde Muttenz vorgesehen. Mit dem Konzept sollen qualitative und quantitative Zielsetzungen in den Handlungsspielräumen Wärmeversorgung, Elektrizität, gemeindeeigene Liegenschaften und Mobilität mittel- und langfristig festlegt werden. Weitere Massnahmen des Aktionsprogramms stützen auf die darin festgelegten Energie- und Klimaziele ab und können damit regelmässig überprüft werden. Die gesamten Massnahmen des Aktionsprogramms finden Sie hier.