Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Bildung

  • Druck Version

Schulen in Muttenz - Öffentliche Schulen und Bildungsinstitutionen


Muttenz zeichnet sich dadurch aus, dass in der Gemeinde vom Kindergarten bis zum Gymnasium oder zu den Fachhochschulen alle Schulstufen angeboten werden.
zwei lachende Mädchen
Unsere Zukunft: Die Kinder
Primarstufe Muttenz (Kindergarten/Primarschule)
Webseite Gemeinde: Primarstufe Muttenz
Webseite Schule: www.primar-muttenz.ch
An über zwölf Standorten verteilt auf die verschiedenen Quartiere stehen Doppel- und Einfach-Kindergarten zur Verfügung, so dass die Schüler und Schülerinnen in der Regel keinen allzu langen Schulweg zurücklegen müssen und die Überquerung von Hauptverkehrsadern vermieden werden kann. In den Kindergärten und den ebenfalls dezentral angeordneten Primarschulhäusern unterrichten etwa 135 Lehrer und Lehrerinnen rund 1250 Kinder.

Sekundarschule Muttenz
Webseite Gemeinde: Sekundarschule Muttenz
Webseite Schule: www.sekmuttenz.com
Der Unterricht in der Sekundarschule mit den drei Niveaus A (allgemeine-), E (erweiterte-) und P (progymnasiale Anforderung) verteilt sich hauptsächlich auf die Schulhäuser Gründen und Hinterzweien. Hier unterrichten etwa 70 Lehrpersonen rund 500 Schülerinnen und Schüler.


Allgemeine Musikschule Muttenz (AMS)
Webseite Gemeinde: Allgemeine Musikschule (AMS) Muttenz
Webseite Musikschule: www.amsmuttenz.ch
Seit 1964 führt Muttenz eine eigene Musikschule. Die AMS Muttenz steht in Muttenz wohnhaften Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen offen, Eignung und persönliches Interesse vorausgesetzt. Rund 40 Lehrpersonen decken ein umfassendes Fächerangebot ab. Neben einigen Musikräumen in den einzelnen Quartieren werden die meisten Musikstunden in den Musikschulzentren Feldreben, Unterwart und Donnerbaum erteilt.

Unterstützungs-/Förderangebote In Muttenz werden lernschwächere wie auch besonders talentierte Kinder unterstützt und gefördert.
Durch den Vorschulheilpädagogischen Dienst (VHPD) und in Kleinklassen auf der Primar- und Sekundarstufe können Schülerinnen und Schüler innerhalb der Volksschule gestützt und speziell begleitet werden, so dass sie ihre Schulpflicht angemessen erfüllen können.
Kinder mit besonderen Bedürfnissen im schriftsprachlichen Bereich (Legasthenie) und/oder im mathematischen Bereich (Dyskalkulie) können im dafür entsprechenden Förderunterricht individuell gefördert werden.
Für Kinder mit heilpädagogischen Problemen stehen die Integrative Schulungsform (ISF) oder Kleinklassen zur Verfügung.
Die Logopädie bietet Hilfestellung für Kinder mit Problemen in der gesprochenen Sprache (Sprechmotorik/Sprachentwicklung).
Die Psychomotorik unterstützt Kinder in der Entwicklung ihres Bewegungsablaufes.
Schülerinnen und Schüler mit wenig Deutschkenntnissen können zusätzlichen Unterricht in Deutsch im Deutsch als Zweitspracheunterricht (DaZ) erhalten.
Falls ein Kind über eine besondere kognitive Leistungsfähigkeit verfügt, ermöglicht die Gemeinde, nach fundierten Abklärungen, eine auf die Schülerin/den Schüler angepasste spezifische Förderung (Begabtenförderung).

Seit 1971 übernimmt in Muttenz der Schulpsychologische Dienst kostenlos Beratungen und Abklärungen, die mit der Schule in Zusammenhang stehen.
Ein weiteres Angebot ist die Erziehungsberatung Muttenz.

Weitere Bildungseinrichtungen in Muttenz

Weiterführende Schulen nach der obligatorischen Schulzeit der Volksschule:
 
Dokument: Adressliste Schulen Muttenz inkl. Schulleitungen/Bildungs- und Unterstützungsangebote ADRESSLISTE_SCHULEN_2016_2017_offizielle.pdf