Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Der Gemeinderat informiert

Vergabe Elektroladestationen - Kreditabrechnung Erweiterung MMN-Leitungsnetz - Sportplatz Holderstüdeli, Vergabe Ersatz Beleuchtung und Rückbau Hartplatz - Sportanlage Margelacker, Vergabe Bewässerungsanlage

Aus dem Gemeinderat

Der Gemeinderat hat in seinen vergangenen Sitzungen unter anderem folgende Beschlüsse gefasst

  • Vergabe Elektroladestationen für Elektroautos
    Der Gemeinderat beschliesst die Vergabe für das Recht zum Bau von Elektroladestationen an vier Standorten in Muttenz (Dorfzentrum Jakob-Eglin Strasse, Hallenbad, Kirchplatz und Lutzertstrasse) an die IWB Industrielle Werke Basel. Die Einrichtung von Elektroladestationen ist ein gemeinsames Projekt der Gemeinden Aesch, Arlesheim, Dornach, Muttenz, Pfeffingen, Reinach innerhalb der Energie-Region Birsstadt. Nach den entsprechenden Gemeinderatsbeschlüssen sollen in allen sechs Gemeinden Elektroladenstationen betrieben werden.
     

  • Kreditabrechnung Erweiterung MMN-Leitungsnetz
    Der Gemeinderat beschliesst die Kreditabrechnung über die Erweiterung des MMN-Leitungsnetzes im Jahr 2019 über CHF 67‘213.00. Budgetiert waren CHF 100‘000.00. Die Unterschreitung von 32.8% ist v.a. auf weniger Anschlussgesuche zurückzuführen.

     

  • Sportplatz Holderstüdeli - Vergabe Ersatz Beleuchtung und Rückbau Hartplatz
    Aufgrund eines Sturmschadens im März 2019 mussten beim Sportplatz Holderstüdeli aus Sicherheitsgründen alle Beleuchtungsmasten demontiert werden. Im selben Zeitraum erarbeitete die Begleitgruppe Holderstüdelipark das Zielbild für den Park. Dieses beinhaltet unter anderem den Rückbau des maroden Hartplatzes und die Umgestaltung zu einer „Sportwiese“. Am 10. Dezember 2019 stimmte die Gemeindeversammlung einem Kredit über CHF 150‘000.00 für den Ersatz der Beleuchtung und der Umgestaltung des Hartplatzes zu. Der Gemeinderat beschliesst die Arbeiten für den Beleuchtungsersatz über CHF 37‘766.10 an die Firma Regent Beleuchtungskörper AG, Basel und die Tiefbau- und Gärtnerarbeiten über CHF 96‘670.00 an die Firma Wohlwend AG in Liestal und Möhlin.

     

  • Sportanlagen Margelacker Vergabe Bewässerungsanlage
    Der Gemeinderat beschliesst den Auftrag für den Ausbau der automatischen Bewässerungsanlagen der Felder zwei und drei der Sportanlagen Margelacker über CHF 45‘514.75 an die Firma Easyrain AG, Basel.

 

 



Datum der Neuigkeit 30. März 2020