Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Dialogverfahren Rütihard Muttenz

Das erste Treffen der Dialoggruppe hat am Donnerstag 11.4.19 in konstruktiver Atmosphäre stattgefunden. 
Anwesend waren Vertretungen von CVP, FDP, Grüne, SP, SVP, unabhängige muttenz, IG Rettet die Rütihard, Naturschutzverein Muttenz, Bienenverein Arlesheim Vertretung Muttenz, Pro Natura Baselland sowie die Trägerschaft des Dialogs, die Einwohnergemeinde Muttenz, die Bürgergemeinde Muttenz, die Schweizer Salinen AG und als Gast der Kanton BL.
Das Treffen der insgesamt 30 Personen wurde von zwei unabhängigen Mediatoren moderiert.
Als wichtigster Punkt auf der Traktandenliste wurde die Dialogvereinbarung detailliert besprochen und verabschiedet. Diese regelt die Arbeitsweise der Dialoggruppe.
Angestrebt wird eine breit diskutierte und transparente Auslegeordnung von Nutzen und Risiken eines Salzabbaus auf der Rütihard sowie diesbezügliche Alternativen. Allfällige kurz-, mittel- und langfristige Kompensationen und Auflagen gehören dazu. Die zahlreichen Fragen und Unsicherheiten in der komplexen Sachlage sollen geklärt und wo möglich ein gegenseitiges, allenfalls ein gemeinsames Verständnis entwickelt werden.
Auf Basis dieser Grundlagen sollen sich später Bevölkerung, Politik und kommunale Behörden ihre Meinung bilden, ob sie einen Salzabbau auf der Rütihard unterstützen können oder nicht.
Die Vereinbarung wird am nächsten Treffen der Dialoggruppe am 13. Mai 2019 unterzeichnet und anschliessend auf einer eigenen Webseite zum Dialog veröffentlicht. Auf dieser Webseite, welche sich zurzeit im Aufbau befindet, werden künftig alle wichtigen Dokumente für die Bevölkerung zugänglich sein.
Weiter wurden längerfristig Termine für die Treffen der Dialoggruppe festgelegt. Nach jedem Treffen wird die Bevölkerung mit einem Kurzbericht informiert, welches die wichtigsten Besprechungspunkte waren und was beschlossen wurde.

Für die Dialoggruppe, die Mediatoren
Emanuel Wassermann und Wolfgang Wörnhard



Datum der Neuigkeit 24. Apr. 2019