Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Mittenza - Übergangslösung im 2017 und 2018

Weiterführende Informationen http://www.mittenza.ch

Das Hotel- und Kongresszentrum Mittenza hat seine Türen auf Ende 2016 geschlossen, weil die Gemeindeversammlung vom März 2016 den Gemeinderat damit beauftragt hat, für die weitere Zukunft des Mittenza neu einen Baurechtsvertrag zu evaluieren. Über einen entsprechenden Vorschlag befindet die Gemeindeversammlung am 21. März 2017 Siehe dazu das Beschlussprotokoll. Die Wiedereröffnung ist für 2018 vorgesehen.

Medieninformation 26.5.2017: Ausschreibung im Baurecht

Von der rund einjährigen Schliessung nicht betroffen sind der grosse Saal und das Foyer. Darum wird die Gemeinde den grossen Saal und das Foyer trotz Schliessung auch im kommenden Jahr betreiben und für Anlässe zur Verfügung stellen können. Das bedeutet, dass auch die Gemeindeversammlungen an gewohnter Stätte über die Bühne gehen werden.

Die Vereine und weitere interessierte Veranstalter können den grossen Saal und das Foyer im Zwischenjahr also wie gewohnt nutzen. Für die Gastronomie wird in dieser Zeit hingegen neu die Cateringanbieterin Brüderli Gastronomie aus Pratteln besorgt sein.

Alle Reservationen für die Zeit ab 2017 sowie Fragen zu Gastronomie, Bereitstellung und Bühnentechnik nimmt ab sofort Brüderli Gastronomie entgegen: Telefon 061 816 60 20 oder info@bruederli.com , zuständig ist Geschäftsführer Thomas Anliker.

Nachtrag Die Gemeinde informiert 30.10.2017 und 13.11.2017 und 18.12.2017
Hotel- und Kongresszentrum Mittenza
Bis zum heutigen Zeitpunkt liegt kein spruchreifes Angebot für die Abgabe des Hotel- und Kongresszentrums Mittenza im Baurecht vor. Der Gemeinderat hält am bisherigen Auftrag der Gemeindeversammlung fest und wird mit der Evaluation fortfahren. Gleichzeitig ist er bestrebt, für die nun länger dauernde Übergangszeit für die Muttenzer Vereine eine gleichwertige Lösung wie bis anhin anzubieten.

Der grosse Saal des Mittenza bleibt weiterhin und sicher bis Ende 2018 für Veranstaltungen in gewohnter Form in Betrieb. Damit wird auch die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Brüderli Gastronomie Pratteln weitergeführt.

Der Gemeinderat stimmt nebst der Saalbewirtschaftung durch die Firma Brüderli Gastronomie einer weiteren Zwischennutzung im Hotel- und Kongresszentrum Mittenza zu. Neu wird ab anfangs 2018 ein Hotel Garni (Hotel & Frühstück), befristet auf ein Jahr die Räume der Hotellerie und das Restaurant, beleben. Der Betrieb wird durch Frau Ingrid Bürgin geführt.



Datum der Neuigkeit 14. Dez. 2017