Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Der Gemeinderat informiert

Traktanden der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2020 - Gemeindewahlen – Konstituierung 2020 - Genehmigung Konzept Herbstmarkt - Beförderung Zivilschutzkompanie Muttenz - Ersatz Wahllokal Käppeli - Friedhof, Gräberaufhebung per 31. Dezember 2020 - Mittenza für Muttenz, Einladung zur Informationsveranstaltung - Muttenzer Geschenkkarte

Traktanden der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2020
Der Gemeinderat hat die folgenden Traktanden für die Gemeindeversammlung vom Dienstag, 8. Dezember 2020 festgelegt:

  • Beschlussprotokoll der Gemeindeversammlung vom 18. August 2020
  • Kenntnisnahme der Aufgaben- und Finanzpläne 2021 bis 2025
  • Festsetzung des Steuerfusses für die Einkommens- und Vermögenssteuer natürlicher Personen, des Steuersatzes für die Ertragssteuer juristischer Personen, der Kapitalsteuer für Kapitalgesellschaften und Genossenschaften sowie der Feuerwehrdienstersatzabgabe natürlicher Personen für das Jahr 2021
  • Budget 2021, Beratung der Erfolgsrechnung und der Investitionsrechnung
  • Quartierplanvorschriften "Chriegacher 1"
  • Antrag Urs Scherer und Barbara Lorenzetti gemäss § 68 Gemeindegesetz in Sachen Mittagstisch, Abstimmung über Erheblicherklärung
  • Anfrage Timon Zingg gemäss § 69 Gemeindegesetz in Sachen Arbeitszeiten-Saldi des Personals
  • Anfrage EVP Muttenz (Thomas Buser) gemäss § 69 Gemeindegesetz in Sachen Teilrevision Verordnung Bestattungs- und Friedhofreglement
  • Anfrage IG Rettet die Rütihard gemäss § 69 Gemeindegesetz in Sachen Konzessionsverlängerung für den Salzabbau auf der Rütihard

Auf die Geschäfte wird ausführlich im Überweisungsschreiben eingegangen, welches im Amtsanzeiger vom 20. November 2020 und auf der Website der Gemeinde publiziert wird.

Um die Versammlung BAG-konform durchführen zu können, besteht während der Veranstaltung Schutzmaskenpflicht. Am Eingang zum Saal werden gratis Schutzmasken abgegeben.

 

Gemeindewahlen 2020 - Konstituierungen
Die im ersten Halbjahr gewählten, personell für die Amtsperiode 2020 bis 2024 neu zusammengesetzten politischen Gremien haben in der Zwischenzeit ihre interne Organisation wie folgt festgelegt:
 

  Präsident/
Präsidentin
Vizepräsident/
Vizepräsidentin
Aktuar/
Aktuarin
Gemeindekommission Anita Biedert (SVP Patrizia Tamborrini (Grüne) Anna Holm (SP)
Bau- und Planungs-
kommission 
Rolf Kissling (CVP) Roland Nägelin 
(parteilos, von FDP portiert)
Guerrino Durigan
Finanzkommission Thomas Buser
(EVP)
Felix Moser (CVP) Benjamin 
Wydenkeller
Kultur- und
Sportkommission
Regula Fischer
(CVP)
Jeannette Sprecher (um) Samuel Walliser 
(EVP)
Sicherheit- und 
Umweltkommission
David Buess (SVP) Martin Umiker (FDP) Peter Hozherr
Sozial- und 
Gesundheitskommission
Irene Arnold (um) Veronika Gutherz (CVP) Peter Honegger
Rechnungsprüfngs- und
Geschäftsprüfungs-
kommission
Urs Scherer (um) David Buess (SVP) Aisha Luisoni 
(FDP)
Wahlbüro Hans-Ulrich Studer
(SVP)
Monika Güntensperger
(CVP)
 

Der Gemeinderat dankt allen Verantwortungstragenden für ihre Bereitschaft, in den Behörden, Kommissionen, Kontroll- und Hilfsorganen ihr Wissen, Fähigkeit und Engagement zum Wohl der Gemeinde einzubringen.


Genehmigung Konzept Herbstmarkt
Der Gemeinderat bewilligt das Marktkonzept und alle damit verbundenen Bewilligungen für den Herbstmarkt vom 25. November 2020.
 

Beförderung Zivilschutzkompanie Muttenz
Der Gemeinderat beschliesst die Beförderung von Marco Martina zum Leutnant der Zivilschutzkompanie.
 

Ersatz Wahllokal Käppeli
Der Gemeinderat beschliesst die Aufhebung des Wahllokals beim Altersheim Käppeli. Als Ersatz wird ab sofort aufgrund der besseren Platzverhältnisse das Wahllokal im Schulhaus Margelacker geführt.

 

Friedhof Muttenz - Gräberaufhebung per 31.12.2020
Nach Ablauf der reglementarischen Ruhedauer werden per Ende 2020 auf dem Friedhof
Muttenz 95 Gräber aufgehoben. Es handelt sich um

32 Sarg-Reihengräber aus dem Jahr 2000

31 Urnen-Reihengräber aus dem Jahr 2000

25 Urnen-Wandnischen aus dem Jahr 2000

6 Urnen-Wandplattengräber aus dem Jahr 2000

1 Kindergrab aus dem Jahr 1995

Die Kontaktpersonen werden nach Möglichkeit persönlich angeschrieben und über die Grabaufhebung orientiert. Bei den aufzuhebenden Gräbern werden Hinweisschilder angebracht. Der Grabschmuck (Pflanzen usw.) kann bis zum Jahresende 2020 abgeholt werden. Vor dem Abholen des Grabmals ist eine Terminvereinbarung mit dem Friedhof nötig. Die Kontaktaufnahme/Meldung hat bis am 18.12.2020 zu erfolgen.

Nach dem 01.01.2021 verfügt die Gemeinde über den Grabschmuck und das Grabmal, d.h. die Eigentumsrechte der Angehörigen erlöschen. Die Mitarbeitenden des Friedhofs räumen die Gräber kostenlos ab und entsorgen die Grabmäler.

Auskünfte erteilen: Bestattungswesen (Tel. 061 466 62 60) und Friedhof (Tel. 076 377 68 49).
 

Mittenza für Muttenz
Einladung zur Informationsveranstaltung am Mittwoch 28. Oktober 2020

Vielleicht hatten Sie sich auch schon angemeldet – die Veranstaltung, welche den Auftakt zur Planung der Mittenza-Zukunft bilden sollte, musste wegen der Corona-Pandemie im Frühling leider kurzfristig abgesagt werden. Die erwünschte direkte Mitwirkung der interessierten Bevölkerung war in den letzten Monaten nicht möglich. Dennoch war das Departement Hochbau und Planung nicht untätig und prüfte zusammen mit einem Planungsbüro die Nutzungs- und Umbaumöglichkeiten des Gebäudes und befragte dazu potenzielle Nutzergruppen. Was dabei herauskam, möchte Ihnen Gemeinderat Thomi Jourdan gerne präsentieren. Er lädt Sie zur Informationsveranstaltung am Mittwoch, 28. Oktober 2020, um 19:00 Uhr in den grossen Saal des Mittenza ein.

Für die Veranstaltung besteht eine Maskenpflicht, zudem muss die Personenzahl allenfalls beschränkt werden.

Der Gemeinderat


Muttenzer Geschenkkarte
Aufgrund der Corona-Krise und der Sanierungsarbeiten an der Hauptstrasse stehen die hiesigen KMU stark unter Druck. Um die Gewerbebetriebe zu stärken, hat der KMU Muttenz in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Muttenz eine Muttenzer Geschenkkarte lanciert. Es handelt sich dabei um eine Wertkarte im Kreditkartenformat, welche mehrfach mit einem beliebigen Betrag aufgeladen und in vielen Muttenzer Geschäften als Zahlungsmittel verwendet werden kann. Sie ist in Pink oder Blau bei diversen Verkaufsstellen in Muttenz sowie online erhältlich.

Die Gemeinde Muttenz als eine der Hauptsponsoren freut sich, dass die Muttenzer Geschenkkarte nun am 2. November 2020 in den Verkauf geht, womit der Wert des Einkaufens in Muttenz unterstrichen wird. Sie können die Geschenkkarte unter anderem am Schalter Information im Gemeindehaus kaufen. Sämtliche Verkaufs- sowie die Annahmestellen finden Sie auf www.kmu-muttenz.ch.



Datum der Neuigkeit 19. Okt. 2020