http://www.muttenz.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=823433
19.02.2020 13:47:06


Gartenpreis Muttenz 2020

Haben Sie einen besonders wertvollen, schön gestalteten und naturnahen Garten? Dann bewerben Sie sich um den Gartenpreis 2020 der Gemeinde Muttenz!

Im Jahr 2020 verleiht die Gemeinde Muttenz – an Stelle eines Architekturpreises – zum ersten Mal einen Gartenpreis für besonders wertvolle Freiflächen zu Gunsten von Mensch und Natur im Muttenzer Siedlungsgebiet.

Naturnahe Grün- und Freiflächen, Nutz- oder Ziergärten dienen als wichtige Lebensräume für Pflanzen und Tiere und fördern die Biodiversität und Vernetzung der Lebensräume im Siedlungsgebiet. Vielfältig und ansprechend gestaltete Freiflächen in dicht bebauten, urbanen Gebieten erhöhen die Aufenthaltsqualität und sind damit auch für die Bevölkerung besonders wertvoll. Mit dem Gartenpreis 2020 will die Gemeinde Muttenz den grossen Aufwand für die Pflege und Gestaltung der Gärten und Freiflächen würdigen und gute Beispiele für naturnahe, funktionale und gestalterisch ansprechende Gartengestaltungen in der Region bekannt machen.

Teilnahmebedingungen, Eingabefrist und Bewertungskriterien
Teilnehmen können Sie als Eigentümer, Pächterin oder Mieter von Gärten und Freiflächen aus dem Siedlungsgebiet von Muttenz. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Garten zu einem Ein- oder Mehrfamilienhaus gehört, es sich um eine Freifläche einer Schule oder eines Gewerbebetriebes handelt, es ein Pflanz- und Freizeitgarten oder ein innovativer Dachgarten ist.

Die Bewerbung um den Gartenpreis erfolgt mittels Fotos und Kurzbeschrieb des Gartens mit der Beantwortung der Frage, warum der Garten besonders wertvoll für Natur und Menschen ist.

Die Unterlagen können bis zum 15. Mai 2020 (Poststempel) unter dem Stichwort "Gartenpreis" an die Bauverwaltung Muttenz, Kirchplatz 3, 4132 Muttenz, eingereicht werden.

Aus allen eingegangenen Bewerbungen wählt die Jury anschliessend fünf besonders wertvoll angelegte Gärten aus. Bewertet werden unter anderem die Naturnähe des Gartens durch ökologische Bewirtschaftung und Förderung der Biodiversität, die Gestaltung in Bezug zur Funktion des Gartens und der gebauten Umgebung, der Nutzen oder die Funktion der Freifläche sowie die Dauerhaftigkeit der Gartengestaltung und der Beitrag für die Öffentlichkeit.

Die ausgewählten Gärten werden erstmals im Muttenzer Anzeiger vom 12. Juni 2020 vorgestellt. Die Preisverleihung findet am 20. Juni 2020 bei einer Begehung der prämierten Gärten mit der Bevölkerung statt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und viele gute Beispiele als Inspirationsquelle für zukünftige Gartengestaltungen in und um Muttenz! Wenn Sie Fragen zum Gartenpreis haben, können Sie sich an Guerrino Durigan, Bausekretär der Gemeinde Muttenz, unter Telefon 061 466 62 36 oder Mail guerrino.durigan@muttenz.bl.ch wenden.

 


Beispiel eines Gartens
 

Datum der Neuigkeit 17. Dez. 2019
  zur Übersicht