Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Die Gemeinde informiert

Winterzauber-Bewilligung - Bewilligung der Lichtprojektion auf der St. Arbogast-Wehrmauer - Zusätzliche Veloabstellanlage beim Bahnhof

Aus dem Gemeinderat

Aus der Gemeinderatssitzung vom 25. September 2019:

  • Der Gemeinderat bewilligt die Durchführung des 4. Winterzaubers des KMU Muttenz auf dem Gemeindeplatz vom 22. November 2019 bis 2. Februar 2020.

  • Der Gemeinderat bewilligt die Durchführung der 4. Lichtprojektion der evangelisch reformierten Kirche an die Wehrmauer der Kirche St. Arbogast vom 30. November 2019 bis 6. Januar 2020

Zusätzliche Veloabstellanlage beim Bahnhof
Seit Mitte September stehen beim Bahnhof rund 80 zusätzliche gedeckte Veloabstellplätze zur Verfügung.

Im Juni 2018 lancierten die Grünen Muttenz eine Petition zur Erhöhung des Angebots an Veloabstell­plätzen beim Bahnhof, denn die vorhandenen Abstell­plätze waren chronisch über­belegt.
Die Gemeinde hat mit den zuständigen kantonalen Stellen und der SBB Kontakt aufgenommen und eine kosten­günstige Lösung ausgearbeitet:

  • Der Kanton hat die Metalltragekonstruktion von bisher bei der ehemaligen FHNW stehenden Velounter­ständen zur Verfügung gestellt.

  • Die Gemeinde hat die Veloabstellanlage mit Leistungen der Abteilung Betriebe entlang der Grenzacherstrasse auf der gemeindeeigenen Strassenparzelle in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof aufgestellt und mit neuen Welleternitplatten eingedeckt.

  • Die SBB wird die Kosten für den 25 Meter langen Asphaltbelag übernehmen und der Gemeinde im 2020 zurückerstatten.

Nun stehen die zusätzlichen gedeckten Veloabstellplätze den mit Bahn oder Bus reisenden Personen zur Nutzung zur Verfügung und tragen so zur Förderung des Veloverkehrs in Muttenz bei.
Der verantwortliche Gemeinderat Joachim Hausammann, Vorsteher des Departements Tiefbau und Werke, freut sich, dass dem Anliegen der 382 Unterzeichnenden unter Federführung der Bauverwaltung und dank der Kooperation von Kanton und SBB mit geringem finanziellem Aufwand entsprochen werden konnte. Er dankt den Initiantinnen und Initianten sowie allen an der Umsetzung Beteiligten für deren Engagement.

Muttenz, 3. Oktober 2019

DER GEMEINDERAT
(Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Gemeindeverwalter Aldo Grünblatt Tel. 061 466 62 01)

 

 


überfüllte und leere Veloabstellanlagen beim Bahnhof
 

Datum der Neuigkeit 3. Okt. 2019