http://www.muttenz.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=738725
17.10.2019 08:29:21


Die BLT baut für Sie

Von anfangs September bis Ende November 2019 erneuert die BLT Baselland Transport AG die Haltestelle «Schützenstrasse», den Bahnübergang und die Lichtsignalanlage an der Schützenhausstrasse. Der Trambetrieb wird durch die Bau- und Werkleitungsarbeiten nicht beeinträchtigt.

Erneuerung Lichtsignalanlage und Bahnübergang Schützenhausstrasse
Die Lichtsignalanlage und der Bahnübergang an der Schützenhausstrasse haben ihre Lebensdauer erreicht und müssen vollständig erneuert werden. Der Bahnübergang ist während der gesamten Bauzeit für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Eine Umleitung via Brühlweg/Hauptstrasse oder St. Jakob-Strasse wird signalisiert. Für die Fussgänger und Velofahrer wird ein provisorischer Übergang an der Schützenhausstrasse erstellt und ausgeschildert. Die Massnahmen sind mit der Gemeindeverwaltung Muttenz abgesprochen sowie auf die Bauarbeiten Hauptstrasse/Muttenz Zentrum abgestimmt.

Erneuerung Haltestelle «Schützenstrasse»
Die Haltestelle «Schützenstrasse» wird an die gesetzlichen Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) angepasst. Der barrierefreie Ein- und Ausstieg wird in Zukunft für alle Fahrgäste gewährleistet sein. Der Bahnsteig wird erhöht und die Zugangsrampe angepasst. Die neue Haltestelle wird gemäss BLT Standard mit Wartehalle, Billettautomaten, digitaler Fahrgastinformationsanzeige, Informationsstele und LED-Beleuchtungskandelaber ausgestattet.

Während der Bauarbeiten ist die bisherige Tramhaltestelle für die Fahrgäste nicht zugänglich. Die provisorische Ersatzhaltestelle befindet sich wenige Meter davon entfernt.

Die Bauarbeiten werden vorwiegend am Tag ausgeführt. Dennoch sind Nachtarbeiten notwendig, um sowohl den Trambetrieb tagsüber aufrechterhalten als auch die Sicherheit für das Baupersonal gewährleisten zu können. Die Termine der Nachtarbeiten werden im Voraus angekündigt sowie unter www.blt.ch/baustellen publiziert.

Während der gesamten Bauzeit ist lokal mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Für Fragen oder Anliegen wenden Sie sich bitte direkt an die BLT, Herr Fabiano Rosa, Tel. 061 406 11 11.

BLT Baselland Transport AG



Datum der Neuigkeit 8. Aug. 2019
  zur Übersicht