Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Ausserordentlicher Sirenentest am 23. Mai 2018

Aufgrund einer technischen Störung beim vergangenen Sirenentest am 7. Februar 2018 hat der Bund eine ausserordentliche Wiederholung des Sirenentests für den 23. Mai 2018 verfügt. Es sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.
Der „Allgemeine Alarm“ wird Schweiz weit um 13.30 Uhr ausgelöst und wird ca. eine Minute lang zu hören sein. Nach einer drei- bis fünfminütigen Pause wird der Alarm wiederholt.
Gehörlose Bewohner des Kantons werden währenddessen mit einer SMS über den Sirenenalarm informiert. Um die SMS-Alarmierung zu erhalten, muss vorab einmalig die entsprechende Telefonnummer gewählt werden. Betroffene können beim Amt für Militär und Bevölkerungsschutz jederzeit eine Registrierung der eigenen Nummer beantragen.

Können Sirenen nicht über eine Kommandostelle der Polizei ausgelöst werden, so werden diese vom Standort des Kantonalen Krisenstabs ferngesteuert. Die Auslösung erfolgt dort manuell. Um dessen Funktionstüchtigkeit zu testen erfolgt um 13.45 Uhr erneut der „Allgemeine Alarm“, welcher ebenfalls nach einer drei- bis fünfminütigen Pause wiederholt wird.

Im Kanton Basel-Landschaft findet kein Wasseralarm-Test statt. Sollte der „Allgemeine Alarm“ ausserhalb der angekündigten Sirenenkontrolle ertönen, ist eine Gefährdung der Bevölkerung möglich. Wir bitten Sie in einem solchen Fall Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren.

Rückfragen: Martin Halbeisen, Amt für Militär und Bevölkerungsschutz, Tel. 061 552 71 21

Datum der Neuigkeit 16. Mai 2018