Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Die Gemeinde informiert

5. Gruppen Tagesheime/Umsetzung Beschluss Wahlbehörde - Bäume beim Schulhaus Gründen - Bauernjahrmarkt im Kindergarten Donnerbaum

Aus dem Gemeinderat
  • 5. Gruppen Tagesheime – Umsetzung Beschluss Wahlbehörde

Aus der Verwaltung
  • Bäume beim Schulhaus Gründen

Aus den Schulen
  • Bauernjahrmarkt im Kindergarten Donnerbaum

Aus dem Gemeinderat

5. Gruppen Tagesheime – Umsetzung Beschluss Wahlbehörde
Die Wahlbehörde hat in ihrer Sitzung vom 21. November 2017 die Stellenprozente des Tagesheimpersonals für die Weiterführung der 5. Tagesheimgruppen ab 1.1.2018 nicht bewilligt. Der Beschluss wird wie folgt umgesetzt: Im Tagesheim Unterwart können die Kinder der 5. Gruppe per 1.1.2018 auf die anderen 4 Tagesheimgruppen umverteilt werden. Im Tagesheim Sonnenmatt ist dies aufgrund der hohen Auslastung nicht möglich. Eine Umverteilung der Kinder auf die anderen Gruppen hätte im Tagesheim Sonnenmatt zur Folge, dass mehr fachlich ausgebildetes Betreuungspersonal aufgrund der grösseren Gruppen eingestellt werden muss, damit die Vorgaben des Verbands und des Kantons erfüllt werden können. Die Geschäftsleitung der Gemeinde Muttenz hat daher einer befristeten Anstellung einer Fachperson (100%) und einer Person für die Hauswirtschaft (5%,) durch den Gemeindeverwalter zugestimmt. Mit dieser Übergangslösung kann im Tagesheim Sonnenmatt die 5. Tagesheimgruppe bis im Juli 2018 weiter geführt werden. Im Sommer 2018 kann dann die 5. Gruppe aufgrund der Fluktuation aufgelöst werden. Die Aufnahme von neuen Kindern ist aber im Jahr 2018 wahrscheinlich nur in Einzelfällen möglich.

Muttenz, 4. Dezember 2017
DER GEMEINDERAT
(Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Gemeindeverwalter Aldo Grünblatt Tel. 061 466 62 01)

Aus der Verwaltung

Bäume beim Schulhaus Gründen
Die Umgebungsarbeiten auf dem Areal des neuen Primarschulhauses Gründen werden derzeit nach erfolgtem Abbruch des Provisoriums ausgeführt. Ein Teil der alten Bepflanzung konnte dabei erhalten werden. Leider hat es sich aber gezeigt, dass zwei Ahornbäume und eine Eiche entlang der Fasanenstrasse sowie eine Robinie auf dem Schulareal krank bzw. von Pilz befallen sind und gefällt werden müssen. Anstelle der gefällten Bäume werden zusammen mit der übrigen Neugestaltung Ersatzpflanzungen vorgenommen.

Aus den Schulen

Bauernjahrmarkt im Kindergarten Donnerbaum
Wir verdienen in unserem Kindergarten „Spiel-Batzen“!
Dies hat man in den letzten Wochen von den Kindern des Donnerbaumkindergartens immer wieder gehört. Wir haben für unseren grossen Bauernjahrmarkt gearbeitet:
es entstanden Apfelkonfi, Lavendelsäckli, Apfelmus und Pilzliguzzi.
Von den Eltern und Grosseltern wurden mit Liebe hergestellte Öle, diverse Salze, Zöpfe, Guzzi, Magenbrot, Einhorn-Schokolade und auch Spielzeug angeboten.
Im „Buurebeizli“ konnte man sich mit „Würstli“ und diversen Getränken vom Büchsenschiessen, Tombola oder Traktorenrennen erholen und den Klängen eines echten Orgelimannes zuhören. Es gab auch Raclette und über dem Feuer gekochte Kürbissuppe.
Wir danken allen Beteiligten, die mit viel Motivation und Freude ihren Beitrag zum guten Gelingen geleistet haben.

Kindergarten Donnerbaum, Olivia Staub und Team
Bauernjahrmarkt Kindergarten Donnerbaum
Bauernjahrmarkt Kindergarten Donnerbaum

Datum der Neuigkeit 4. Dez. 2017