Willkommen auf der Website der Gemeinde Muttenz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Aktuelles

  • Druck Version

Die Gemeinde informiert

Projektstart Mutation Strassennetzplan Siedlung - Dienstleistungsauftrag für Einlaufbauwerk Hüslimatt - Spende an Bondo - Temporäre Verkehrspolizeiliche Anordnung - Lehrbeginn der kaufmännisch Auszubildenden auf der Verwaltung Muttenz

Aus dem Gemeinderat
  • Projektstart Mutation Strassennetzplan Siedlung
  • Dienstleistungsauftrag für Einlaufbauwerk Hüslimatt
  • Spende an zu Gunsten Bondo (GR)
  • Temporäre Verkehrspolizeiliche Anordnungen

Aus der Verwaltung
  • Lehrbeginn der kaufmännisch Auszubildenden auf der Verwaltung Muttenz
 
Aus dem Gemeinderat


  • Der Gemeinderat beschliesst den Projektstart für die Mutation des Strassennetzplans Siedlung. Nebst der von der Gemeindeversammlung am 21. März 2017 beschlossenen Änderung des Strassennetzplans Siedlung im Quartier Freuler, werden damit auch weitere Änderungen geprüft und zum Beschluss in die Vorlage zuhanden der Gemeindeversammlung einbezogen. Das Projekt wird durch das Ingenieurunternehmen Rudolf Keller & Partner Verkehrsingenieure AG unterstützt, dafür sind CHF 20‘000.- vorgesehen.

  • Nachdem die Einsprachen gegen das neue Einlaufbauwerk Hüslimatt vom Regierungsrat abgewiesen wurden und gegen diesen Entscheid beim Kantonsgericht keine Beschwerden erhoben wurden, hat der Gemeinderat den Auftrag zur Erbringung der Dienstleistungen wie Ausführungsplanung, Bauleitung und Inbetriebnahme an die Firma Rapp Infra AG zum Pauschalbetrag von CHF 46‘416.25 vergeben. Die Realisierung soll, günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt, zwischen November 2017 und April 2018 erfolgen.

  • Der Gemeinderat beschliesst einen Spendenbetrag in der Höhe von CHF 5‘000.- zu Gunsten der Glückskette Schweiz für die Unterstützung der Betroffenen des Bergsturzes von Bondo (GR).

Temporäre Verkehrspolizeiliche Anordnungen
Der Gemeinderat kann Signale für örtliche Verkehrsanordnungen bis 60 Tage anbringen (SVG Art. 3 Abs. 2, sowie SSV Art. 1 und Art. 107 Abs. 2)

Erlass: Muttenz, Grenzacherstrasse, im Bereich zwischen den Verzweigungen Grenzacherstrasse / Bahnhofstrasse (Punkt 1), Im Brüggli (Teilabschnitt Richtung Grenzacherstrasse) / Hofackerstrasse (Punkt 2), sowie Grenzacherstrasse / Hardackerstrasse (Punkt 4)
Temporäre Sperrung am Mittwoch, 20. September 2017, ca. 08:00 bis 16:00 Uhr „Allgemeines Fahrverbot in beiden Richtungen“ Signal 2.01, inkl. Absperrgitter und Verkehrsdienst (Umleitung für Anrainer und Zubringer an die Hardackerstrasse via Rheinfelderstrasse);
Aufhebung der Einbahnstrasse zwischen der Verzweigung Grenzacherstrasse / Hardackerstrasse bis Verzweigung Grenzacherstrasse / Rheinfelderstrasse (Punkt 4 und 3), zwecks Zufahrt für Anrainer und Zubringer an die Hardackerstrasse.
Verkehrsregelung mittels Verkehrsdienst bei der Verzweigung Rheinfelderstrasse / Grenzacherstrasse (Punkt 3)

Muttenz, 11. September 2017

DER GEMEINDERAT
(Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Gemeindeverwalter Aldo Grünblatt Tel. 061 466 62 01)
 
Aus der Verwaltung

Lehrbeginn der kaufmännisch Auszubildenden auf der Verwaltung Muttenz
Sara Alfarano hat ihre Ausbildung zur Kauffrau in der Branche „Öffentliche Verwaltung“ am 16. August 2017 bei der Gemeinde Muttenz begonnen. Die kaufmännische Ausbildung im E-Profil dauert drei Jahre und ist sehr abwechslungsreich gestaltet. Sara Alfarano durchläuft während ihrer Lehrzeit acht verschiedene Abteilungen und erwirbt durch die vielseitigen Fachbereiche ein sehr breites Wissen im Verwaltungsbereich.

Der erfahrene Verwaltungslehrling Roman Sonderegger freut sich, Frau Alfarano beim Lehrbeginn zu begleiten und sie beim Kennenlernen der Verwaltungsstrukturen zu unterstützen.

Der Gemeinderat und das Verwaltungspersonal heissen Sara Alfarano herzlich willkommen und wünschen ihr viel Erfolg und Spass in der frisch gestarteten Lehre.

R. Sonderegger, 3. Lehrjahr
Lernende S. Alfarano und R. Sonderegger
Unsere kaufmännische Auszubildenden: Sara Alfarano (1. Lehrjahr) und Roman Sonderegger (3. Lehrjahr)

Datum der Neuigkeit 11. Sept. 2017